Media *gähn* Markt

5. Dezember 2009

Derzeit wirbt Media Markt mit Deutschlands Comedy-Superstar Mario Barth. Eine gute Wahl, da Testemonial und Marke zusammenpassen wie Bier und Korn. Doch was da über die Bildschirme flackert ist ein müder, teilweise nicht mal im Ansatz komischer, Versuch ausschließlich über die Person eine Botschaft zu transportieren. Mario-Barth-Fans fragen sich zurecht, was da schief gelaufen ist und zappen bei Erscheinen der Spots schnell zum anderen Sender rüber. Der Person Mario Barth wird das wenig schaden, da er parallel mit seiner eigenen Show auf RTL enorme Erfolge feiert.

Mario Barth im Media-Markt-Spot

Dabei hat uns Media Markt 2007/2008 mit Olli Dittrich gezeigt, wie man einen Comedian wirklich clever präsentiert. Natürlich kann man Dittrich und Barth nicht vergleichen und vermutlich entspricht Mario Barth der MM-Zielgruppe deutlich besser als es Olli Dittrich tut, aber entgegen dem talentgerechten Einsatz von Dittrich stellt man Barth nur auf eine Bühne und lässt ihn einen mäßig lustigen Witz erzählen. Dabei kann er gerade das eigentlich viel besser.

Weil es so schön war, hier noch mal die erfolgreichen Spots mit Olli Dittrich:

Allgemeines, Ein Leben voller Marken, Kampagnen | Kommentare | Trackback Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.